Gesellschafts- und Immobiliendaten

Checkliste: Gesellschafts- und Immobiliendaten

Abzuklärende Daten:

A. Gesellschaftsdaten

  1. Rechtsform
    • Personengesellschaft?
    • Juristische Person?
    • Anlagefonds?
  2. Sitz
    • in der Schweiz
    • im Ausland / DBA?
  3. Zweck
    • Betriebsgesellschaft
    • Immobiliengesellschaft
  4. KAG-Einstufung?
  5. Bilanzierung
    • Buchführungsmethode
    • Rechnungslegungsregeln
    • Abschreibungen
    • Rückstellungen
  6. Steuern
    • Stand der rechtskräftigen Einschätzungen
      • Gewinn-, Kapital- und MWST
      • vorhergehende wirtschaftliche Handänderung
      • Betriebsaufgabe?
    • Kanton mit monistische oder dualistischem Besteuerungssystem
    • MWST-Pflicht
      • Nutzungsänderungen
      • Optierungen
      • MWST-Abrede in Mietverträgen
    • Grundstückgewinnsteuer?
      • Anlagekosten
      • Haltedauer
    • Latente Steuern
      • Abschreibungen
      • Rückstellungen
      • stille Reserven
      • Berechnung
    • Dokumentation
  7. Immobilienbestand
    • Geschäftsimmobilien
    • Wohnimmobilien
    • Interkantonale Immobilien
      • Monistisches oder dualistisches Besteuerungs-System
      • Steuerausscheidung
    • Internationale Immobilien
      • Steuerausscheidung
  8. Due diligence
    • Vendor due diligence

B. Immobiliendaten

  1. Liegenschaftenbeschrieb
  2. Kaufsobjekt / mitverkaufte bewegliche Sachen
  3. Kaufpreis
  4. Kaufpreistilgung
  5. Nutzungszweck
    • Geschäftsimmobilie
    • Wohnimmobilie
  6. Nutzungsart
    • Managementimmobilie?
    • Betreiberimmobilie?
    • Kapitalanlageimmobilie?
  7. Steuern
    • Status des Verkäufers (gewerbsmässiger Immobilienhändler?)
    • Zugehörigkeit zum Privat- oder Geschäftsvermögen
    • Monistisches oder dualistisches Besteuerungssystem im Belegenheitskanton?
    • Grundsteuern
      • Vorherige zivilrechtliche oder wirtschaftliche Handänderungen
        • Veranlagungen erfolgt?
        • Veranlagungen in Rechtskraft?
      • Grundsteuerpfandrecht
        • gesetzliches Pfandrecht des Steuergläubigers?
        • Berechnung der noch offenen Grundsteuern
        • Sicherstellung
      • Anlagekosten
        • Ursprünglich (beim Erwerb)
        • Während der Haltedauer
      • Verkaufserlös
      • Verkaufsaufwendungen
      • Besitzesdauer (Haltedauer)
      • Baufolgen
      • Finanzierungsfolgen
      • Nutzungsfolgen
    • MWST
      • generell MWST-pflichtig
      • Optierung bestehend
      • Nutzungsänderung vor Verkauf?
      • Nutzungsänderung nach Verkauf?
      • Optierung auf den Verkauf hin
      • Entsteuerung
      • Eigenverbrauchssteuer
      • Meldeverfahren nach MWSTG 38
  8. „Weitere Bestimmungen“

Drucken / Weiterempfehlen: